Wildwuchs steckt mitten in der Transformation. Das neue Leitungsteam wird eingearbeitet und ehemalige Mitarbeitende sind sich langsam am verabschieden. Diese Umordnung braucht Zeit. Noch tummeln wir uns im Chaos:). Die Webseite zeigt vieles von dem was war und weiterläuft und noch wenig von dem was kommen wird. Wir bitten deshalb um Geduld bis sich die Unordnung gelüftet haben wird und sich etwas Neues zeigt.

Das Departement Soziale Arbeit der Fachhochschule Ostschweiz hat unter dem Titel «Kulturzyklus Kontrast» eine spannende Podcast-Serie ins Leben gerufen. In der April-Ausgabe sprechen Gunda Zeeb, künstlerische Leiterin von Wildwuchs, und Céline Wenger, Geschäftsleiterin, über die Ausrichtung des Festivals, die Schwierigkeiten, Menschen aus den Heimen als Publikum an ihr Festival zu holen und wie sie die Zukunft des Wildwuchs-Festivals einschätzen. Das Gespräch führte Stefan Ribler. Hört doch mal rein!

Hier geht es zum Podcast