Das nächste Wildwuchs Festival findet statt vom 27. Mai bis 6. Juni 2021.
Programm und Ticketverkauf ab Ende April.
Neugierig? Einen ersten Vorgeschmack auf den Beginn des Festivals im Mai
finden Sie unter "Veranstaltungen".

Eine Selbstverständlichkeit: Alle Menschen sollen an Kultur teilnehmen können, unabhängig davon, ob sie wenig oder viel verdienen, immer schon da waren oder neu zugezogen sind, mit oder ohne Behinderung leben. Die Realität ist, dass viele Menschen in der Schweiz keinen oder erschwerten Zugang zu Kultur haben.

Eine Schlüsselrolle in der Förderung der kulturellen Teilhabe kommt den staatlichen und privaten Kulturförderstellen zu. Doch wie sollen diese die Teilhabe in der Gesuchsförderung nachhaltig unterstützen und vereinbaren? Zu dieser Frage organisieren die Christoph Merian Stiftung und Wildwuchs vier Webinare für Mitarbeitende von Institutionen der privaten und staatlichen Kulturförderung.

Wer sind die Menschen, denen wir Zugang ermöglichen wollen, und warum haben sie einen erschwerten Zugang zu Kultur? Mit welchen Zielen, Massnahmen und Instrumenten können Kulturförderstellen Zugänge zu Kultur verbessern? Wo erhalten sie Unterstützung und Begleitung?

Im gemeinsamen Gespräch mit diesen Expert*innen werden Ihre Fragen diskutiert und beantwortet: Brian McGowan, Christoph Meneghetti, Dominique Cardito, Ines Mateos, Katrin Rieder, Marion Regenscheidt, Martin Haug, Mirjam Gurtner, Nina Mühlemann

  • Webinare 22. – 25 März, jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr

  • In jedem Webinar steht jeweils ein wichtiges Thema rund um «Zugang zu Kultur» im Zentrum. Es kann eines oder mehrere Webinare besucht werden.

  • Auf der Website www.zugangzukultur.online finden Mitarbeitende von Institutionen der privaten und staatlichen Kulturförderung die Anmeldung sowie Informationen zu den Inhalten der Webinare, zu den Veranstalter*innen, zum Ablauf, zu den Expert*innen.