06 Diamonds Ingo Höhn
Von:
von Goumoëns, von Goumoëns, Fleischlin und Caruso
Format:
Theater
Sprache:
Schweizerdeutsch
Dauer:
80 Minuten
Preis:
CHF 15.-
Zusatzinformation:
Tickets auf www.theater-roxy.ch

Zugänglichkeit

Übersetzung in DSGS

Rollstuhlgängig

Inhalt

Christoph und Annette von Goumoëns sind Geschwister. Trotzdem könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Christoph hat Trisomie 21. Er arbeitet in einer geschützten Werkstätte und ist der geborene Schauspieler. Annette studierte Musical Theater in New York. Sie bringt viele Jahre Bühnen-Erfahrung mit und hat den einen oder anderen Flick weg. Christoph will im Stück James Bond spielen. Annette will auf gar keinen Fall das Bond Girl sein. Aber wie fast immer hat Christoph seinen Willen durchgesetzt. Und nun fragt sich Annette, was sie da auf der Bühne neben ihrem Superstar-Bruder eigentlich noch zu suchen hat…

Ein humorvoller, berührender Theaterabend mit viel Musik. Inszeniert von der in Basel bestens bekannten Regisseurin Beatrice Fleischlin. Mit zwei mitreissenden Spieler:innen, die die Bühne rocken!

03 Diamonds Ralph Kühne
05 Diamonds Ingo Höhn
ComMedia Videoproduktionen, Jost Nyffeler Bern, unterstützt von t. Videofonds

Credits

Künstlerische Co-Leitung

Annette von Goumoëns & Beatrice Fleischlin

Stückentwicklung

Christoph und Annette von Goumoëns & Beatrice Fleischlin

Regie

Beatrice Fleischlin

Spiel & Musik

Annette und Christoph von Goumoëns

Bühne, Licht- & Videodesign plus technische Leitung

Savino Caruso

Coaching am präparierten Flügel

Hanspeter Pfammatter

Grafikdesign und Coaching mit Farbe

Theres von Goumoëns

Produktionsleitung

Annette von Goumoëns

Produktion: Kompanie AFFENHERZ

Koproduktion: Kleintheater Luzern & Verein TIDENHUB | Produktionsbüro Luzern

Mit freundlicher Unterstützung von: Kanton Luzern, Stadt Luzern, RKK Luzern, Ernst Göhner Stiftung, Fondation Nestlé pour l’Art, Josef Müller Stiftung Muri, Walter Haefner Stiftung, Jürg George Bürki-Stiftung, Migros kulturprozent, Ida und Albert Flersheim-Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung, Stiftung Dr. Robert und Lina Thyll-Dürr, Gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Luzern