Das Wildwuchs Festival 2021 findet statt vom 27. Mai bis 6. Juni.

Drag Queen Story Time
Bild: Patrick Mettraux
Von:
Brandy Butler
Format:
Lesung für Kinder
Sprache:
Schweizerdeutsch und Englisch
Dauer:
60 Minuten
Alter:
Für Kinder von 5-9 Jahren
Preis:
CHF 10.- (Pro Kind mit einem begleitenden Erwachsenen)
Zusatzinformation:
Tickets ab 17. Mai auf www.seetickets.com

Zugänglichkeit

Rollstuhlgängig

Inhalt

Die Kinderpädagogin Brandy Butler und ihre Freund:innen – Drag Queens und Kings aus der ganzen Schweiz – veranstalten bei Wildwuchs eine eine Vorlese-Stunde der anderen Art: Kinder zwischen 5 und 9 Jahren können hier Geschichten lauschen, die sich auf unbeschwerte Weise mit gesell­schaftlich wichtigen Themen beschäftigen. Zum Beispiel mit Vielfalt, Identität und Gender-Themen. In jeder Vorlese-Stunde tritt eine andere Drag Queen oder ein anderer Drag King auf. Anschliessend bauen sie gemeinsam mit viel Schminke und fantasievollen Verkleidungen ganz eigene Welten. Hier können die Kinder sich genau so zeigen, wie sie möchten.

In «Drag Queen Story Time» begegnen die Kinder nicht nur unverschämt positiven, queeren Vorbildern. Sie dürfen auch kreativ werden und lustvoll eintauchen in ein Spiel mit verschiedenen Identitäten.

Drag Queen Story Time
Bild: Patrick Mettraux

Biografien

Brandy Butler

Brandy Butler ist Performance-Künstlerin, Musikerin, Pädagogin, Mutter und Aktivistin. Sie verbringt ihre Zeit damit, kreative Möglichkeiten an der Schnittstelle von Kunst und Gemeinschaft zu schaffen. Sie verfügt über einen Bachelor in Jazz von der University of the Arts in Philadelphia, einen Master in Gesangspädagogik an der Züricher Hochschule der Künste und eine Master-Erweiterung in Elementarer Musikausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie ist Organisations-Mitglied des afrikanischen feministischen Diaspora-Kollektivs «Bla:sh». Sie ist im Vorstand von «Helvetia Rockt» und Mitbegründerin des feministischen Think-Tank-Kollektivs «Mino». Dieses schafft neue Möglichkeiten zur Steigerung der Sichtbarkeit von Diversität in der Schweizer Musikszene. Ausserdem ist «Mino» seit über 15 Jahren in der Früherziehung und Grundschule tätig.

Credits

Konzept

Brandy Butler

Fotos

Patrick Mettraux