Das Wildwuchs Festival 2021 findet statt vom 27. Mai bis 6. Juni.

HOPE 003
Rebecca Weingartner: Hope Instructions
Von:
Annina Polivka | Rebecca Weingartner | Lulzim Plakolli
Format:
Tanz
Performance
Soundcollage
Sprache:
Deutsch
Schweizerdeutsch
ohne Worte
Dauer:
ca. 45 Minuten für alle drei Soli
Preis:
CHF 15 für die drei Soli
Zusatzinformation:
Tickets ab 17. Mai 2021 auf www.seetickets.ch

Zugänglichkeit

Rollstuhlgängig

Inhalt

Zum 20. Geburtstag von Wildwuchs haben wir uns einen Traum erfüllt. Wir haben Menschen dazu aufgerufen, ihre Solo-Arbeiten zur Eröffnung des Wildwuchs Festivals zu zeigen. Aus über 100 Einsendungen haben wir ein spannendes Programm zusammengestellt. Wir zeigen es euch in einem ganz speziellen Bühnen-Panorama. Von Tanz-Soli über musikalische Beiträge bis hin zu Performance, Theater und Artistik ist alles dabei. Heute spielen für euch:

Anina Polivka: ZOOM IN
In ihrer Soundcollage sieht Annina Polivka den Lockdown als Chance. «Endlich Zeit zum Backen, Aufräumen, Gitarre lernen. Aber stattdessen liege ich auf dem Sofa und höre den Leuten beim Leben zu. Das wird mir zu viel. Ich ziehe die Decke über meinen Kopf und verschwinde. Was bleibt sind die Sprachnachrichten, die auf mich einprasseln.»

Rebecca Weingartner: Hope Instructions
In persönlichen als auch kollektiven Momenten der Krise wird die Frage nach der Fähigkeit, sich in Hoffnung zu üben, existentiell. In ihrem Tanzsolo verfolgt Rebecca Weingartner die These, dass sich Hoffnung lustvoll physisch herbeiführen und körperlich-emotional erleben lässt.

Lulzim Plakolli: E Frag a mini Mueter
Der Performer und Rollstuhlfahrer Lulzim Plakolli wollte von seiner Mutter wissen: „Was wäre heute anders, wenn Du im Kosovo geblieben wärst“? Aus der Antwort darauf ist ein Gespräch über Flucht und Behinderung entstanden, das Lulzim Plakolli selbst auf die Bühne bringt.

Annina Polivka
Anina Polivka: ZOOM IN
Lulzim placolli
Lulzim Plakolli: E Frag a mini Mueter
HOPE 003
Rebecca Weingartner: Hope Instructions