Wildwuchs steckt mitten in der Transformation. Das neue Leitungsteam wird eingearbeitet und ehemalige Mitarbeitende sind sich langsam am verabschieden. Diese Umordnung braucht Zeit. Noch tummeln wir uns im Chaos:). Die Webseite zeigt vieles von dem was war und weiterläuft und noch wenig von dem was kommen wird. Wir bitten deshalb um Geduld bis sich die Unordnung gelüftet haben wird und sich etwas Neues zeigt.

Img 5014
Foto: Galabina Ivanova
Von:
Wildwuchs Unterwegs
Veranstaltungsreihe:
Wildwuchs Stammtisch
Format:
Austausch
Ort:
Preis:
Kollekte

Zugänglichkeit

Rollstuhlgängig

leicht verständlich

Inhalt

Der Stammtisch bietet allen Menschen aus dem grossen und bunten Wildwuchs-Universum regelmässig Raum für Austausch, Vernetzung, Dialog und Inspiration. Wir verzichten auch während der Corona Krise nicht darauf und gehen als Ersatz für das Stammtisch-Format einmal pro Monat gemeinsam ins Theater. Wir sind eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn beim Ticket-Container bei der Kaserne und freuen uns über alle, die dazustossen.

Am 24. November besuchen wir die Lecture Performance KIN-SHIP-ING um 19:30 in der Kaserne Basel: Der Abend widmet sich dem wohl grundlegendsten aller Prozesse des (nicht nur menschlichen) Lebens: dem Atmen. Pulmonographies ist ein kollaboratives und performatives Forschungsprojekt, in Basel vertreten durch die südafrikanische Schriftstellerin, Stacy Hardy und den Schweizer Stand-Up Comedian Edwin Ramirez. In einer mehrstimmigen performance lecture werden Biografien, Geografien und geteilten Historien von Atem/losigkeit durchleuchtet. Ausgangspunkt: Kolonialgeschichte und postkoloniale Politik rundum Tuberkulose in Südafrika.

Wann & Wo
Dienstag 24. November 2020, 19:30
Kaserne Basel
Gemeinsamer Theaterbesuch um 20:00 in der Kaserne Basel

Anmeldung
Begrenzte Platzzahl! Bitte reserviert eure Tickets direkt bei der Kaserne!

Förderer

Logos