Das Wildwuchs Festival 2021 findet statt vom 27. Mai bis 6. Juni.

094 img20200909 16291990 094
Singer-Songwriter Max Berend im Duo mit Patrick Vido bald vor deiner Haustüre? Bild: Maximilian Lederer
Von:
Wildwuchs
Format:
Theater
Tanz
Performance
Musik
Akrobatik
Dauer:
Abhängig vom gewählten Kunst-Stück
Preis:
CHF 15 pro Kunst-Stück
Zusatzinformation:
Ticket-Kauf ab 10. Mai 2021 auf eventfrog.ch

Inhalt

Für all diejenigen, die derzeit lieber noch nicht ins Theater gehen möchten oder können, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Wildwuchs kommt zu euch nach Hause! Vom 27. bis 29. Mai könnt ihr aus einer spannenden Auswahl von Solo-Kunststücken eines auswählen. Die Künstler:in kommt dann zu euch und spielt, tanzt oder musiziert direkt vor der Haustür, im Vorgarten oder Hinterhof. So könnt ihr endlich wieder in den Genuss von Live-Kunst kommen – direkt, persönlich und berührend – trotz Sicherheitsabstand!

Am 29. Mai 2021 könnt ihr aus folgendem Programm wählen:

Jonas Gygax: Krisenintervention
Format: Performance | Sprache: Deutsch | Dauer: 15 Minuten

Im Rahmen der Textperformance von Jonas Gygax kann man wählen zwischen: einer Anleitung zur Selbstberuhigung, um das Schlimmste abzuwenden; oder einer einfachen Entspannungshilfe für ein kurzes Innehalten im Strom der Zeit; oder einer kleinen theoretischen Aufklärung zum Thema Supraversum, Gemütsruhe und Ekstase.
> Hier buchen

Daria Wittwer: quirula in cubo Format: Performance | Sprache: keine Sprache | Dauer: 5 Minuten

Eingepfercht und beschützt leben wir in einem Rahmen. Ein Wesen sucht leichtfüssig akrobatische Wege, mit dieser massiven Struktur umzugehen. Aufwachen, ausbrechen, annehmen. Was erklingt?
> Hier buchen

Max Berend und Patrick Vido: Red Little Paper Kite
Format: Konzert | Sprache: Deutsch/Englisch | Dauer 30 Minuten

Mit dem Song «Red Little Paper Kite» nimmt Max Berend einem mit an einen Strand an der Nordsee. Begleitet von den Geräuschen des Windes und einer akustischen Gitarre besingt der Singer-Songwriter denjenigen Ort, an den er zurückkehrt, wenn ihm der Leitfaden seines Lebens zu entgleiten droht. Einen Ort, den er aus seiner Kindheit bestens kennt und der ihn daran erinnert, wer er ist, sein kann und sein will. Dabei steht der kleine rote Papierdrache für die persönlichen Werthaltungen, die einen prägen und ein Leben lang begleiten. Ebenso bildet der Drache eine Analogie zu allen Menschen und Gefühlen, die einen begleiten, wo auch immer man sein mag.
> Hier buchen



Nunzio Impellizzeri Dance Company: PLEASE, HOLD ME
Format: Performance | Sprache: Ohne Worte | Dauer: 15 Minuten

Der Choreograf Nunzio Impellizzeri erforscht in dieser Kreation das vielschichtige Prinzip von «Unterstützung» zwischen Kunst und Publikum. Er fragt sich: «Wer unterstützt hier eigentlich wen?» PLEASE, HOLD ME ist eine partizipative Performance-Installation, ein Solo-für-2: Eine Performerin und eine aktive Person aus dem Publikum sind sich Stütze und Gewicht zugleich. Nun auch vor Deiner Haustür!
> Hier buchen